6. mod_php seine Voraussetzungen

6.1. Was ist mod_php

 

PHP ist eine serverseitige, plattformübergreifende, HTML-embedded Scriptsprache.

Am Anfang war es ein einfaches Gästebuch-Verarbeitungsprogramm, und es wuchs und wuchs. Seit der Version 3 ist PHP eine mächtige Web-Entwicklungs-Sprache

 
--www.php.net 

Seit Version 4 ist PHP fähig und robust genug für unternehmenskritische Applikationen. PHP ist mächtig, und unterstützt die meisten wichtigen Datenbanken von Hause aus, oder via ODBC. PHP auf Apache ist auf derselben Hardware um einiges schneller als IIS mit ASP aus dem Hause Microsoft.

Da sich die Syntax stark an Java, C und Perl orientiert kann man PHP sehr schnell erlernen.

Es existieren Erweiterungen wie APC (Alternative PHP Cache) welche die Geschwindigkeit um weitere 50-400 % erhöhen (Kommt auf die Anwendung an)

6.2. Voraussetzungen

Abhängig von den gewünschten Fähigkeiten welche PHP haben soll, muss erst noch einiges an Software installiert werden. MySQL ist bereits installiert um mod_auth_mysql kompilieren zu können.

6.2.3. Kompilieren und installieren

cd /usr/local

tar -xvfz imap.tar.Z

cd imap

make slx SSLTYPE=unix (1)

(1)
Hier wird SSLTYPE=unix angegeben, falls SSL Unterstützung benötigt wird.

TipDateiname zum downloaden
 

imap.tar.Z ist ein symbolischer Link zur letzten verfügbaren Version, also zum Beispiel imap-2001a.tar.Z

6.3. Kompilieren und installieren von PHP4

cd /usr/local

tar -xvzf php-4.2.1.tar.gz

cd php-4.2.1

./configure \
--with-apxs=/usr/local/apache/bin/apxs \
--with-mysql=/usr/local/mysql \
--with-pgsql=/usr/local/pgsql \
--enable-track-vars \
--with-openssl=/usr/local/ssl \
--with-imap=/usr/local/imap-2001a \
--with-gd --with-ldap \
--enable-ftp \
--enable-sysvsem \
--enable-sysvshm \
--enable-sockets \
--with-pdflib=/usr/local \
--with-gettext \
--with-mm=/usr/local/mm-1.1.3 \
--with-jpeg-dir=/usr/lib \
--with-zlib-dir=/usr/local \

make
make install

Kopieren Sie die mitgelieferte Beispiel php.ini-dist nach /usr/local/lib/php.ini

cp /usr/local/php-4.2.1/php.ini-dist /usr/local/lib/php.ini

Entfernen Sie die # an Anfang der folgenden Linien in /usr/local/apache/conf/httpd.conf

Die derzeitige Apache Version enthält die folgen Zeilen nicht, und müssen eingefügt werden.

AddType application/x-httpd-php .php
AddType application/x-httpd-php .phtml
AddType application/x-httpd-php .php3

AddType application/x-httpd-php-source .phps (1)

(1)
Diese Zeile brauchen Sie nur einzufügen, falls Sie PHP Quellcodes im Browser einzeigen lassen wollen. Diese Dateien müssen die Endung .phps besitzen

Der Apache muss nun neu gestartet werden:

/usr/local/apache/bin/apachectl restart